Was gibt es Neues?


Es hat dann doch nicht ganz gereicht, mit 13 Treffern lagen wir einen Treffer hinter unserer 1. Mannschaft: Johannes 5, Peter 0 und Frank 8 Treffer.

Das Internet Ergebnis Platz 1 mit 26 Treffern ist sehr schmeichelhaft aber leider falsch, ich frage mich nur wie die an unsere Planzahlen für 2026 gekommen sind ;-). 


Bundesliga-Ergebnis: Kyudo-Saar 14 Treffer

Am heutigen Samstag (22. Februar) absolvierte unsere 1. Mannschaft mit Jürgen, Otto und Manfred das erste Bundesliga-Schiessen der Saison.  Ein gutes Ergebnis mit 5; 5; 4 Treffern, da muß sich die Zweite anstrengen. 


Neujahrsschießen am: Samstag, den 04. Januar 2020

Neujahr 2020

Zehn Kyudo-Freunde trafen sich zum ersten Schießen im neuen Jahr 2020. Eine ganze Reihe schöner bis seltener Ratten-Motive gab es zu treffen und nach dem traditionellen Gläschen ging es auch gleich los. 12:45 Uhr war Limit und Abfahrt zur Pizzeria.

Auf den ersten drei Plätzen landeten Otto (33 Punkte), Manfred (34 Punkte) und Johannes (48 Punkte) bei dem Spass gab es keine Verlierer.

PS für Insider: das mit dem "KO-Schießen" müssen wir noch was üben, "Gott sein Dank" hatte uns das Zeitlimit dann erlöst ;-).


 

Samstag: 14. Dezember 2019 20 Pfeile schießen

 

Kyougi (Quelle ecoeciman.com)

Am letzten Trainingstermin konnten wir unser zweites 20 Pfeile-Schießen für dieses Jahr duchführen.

Zwei Tachi gingen an die Shai.

Mit jeweils 8 Treffern waren am Ende auf Platz 1: Manfred, Peter (ShinZenBi) und Johannes. Frank verpasste mit 7 Treffern den Anschluß an das Triplett und erreichte Platz 4.


Bundesliga-Endstand

Kyudo Saar 1: 31 Treffer Platz 78/108

Kyudo-Saar 2: 38 Treffer Platz 58/108

Platzierug aller Vereine findet Ihr hier.


Mitgliederversammlung: Kyudo-Saarbrücken

19. Oktober 2019 


September: 4. Runde Bundesliga

Am letzten Samstag (21.09.) konnte Kyudo-Saar 2 mit 16 Treffern als beste saarländische Mannschaft die Saison abschliessen. Frank 7, Peter 2 und Johannes 7 Pfeile fanden das Ziel, dank an alle fürs Mitschießen.


4. Runde Bundesliga

Kyudo-Saar 1 mit dem besten Ergebnis dieser Saison:

Manfred 4, Christina 5 und Jürgen 5 = 14 Treffer


Sommerpause bis 10. August
 
Sommerpause-2019
 
 

29. Juni 2019: 20 Pfeile-Schiessen vor der Sommerpause.

Kyougi (Quelle ecoeciman.com)

Zwei Mannschaften, zwei "Einjährige" und Harald als Gast von ShinZenBi traten zum 20 Pfeile Wettkampf nach ANKF-Regeln an. Die Matos waren frisch geklebt, diesmal sogar ohne Risse, nur mit ein paar Falten und die Löcher folgten sogleich.

Nach der ersten Runde setzten sich Frank und Johannes an die Spitze des Feldes in Runde 2 folgte noch Manfred. Mit einer kleinern 3er Serie konnte Johannes am Ende mit 14/20 Treffern der 1. Platz belegen. Es folgten auf Platz 2: Christina, Frank und Manfred, auf Platz 3 Peter und Harald und 4. wurde Jürgen. Und unseren Neulingen dank fürs Mitmachen.

Die nächste Runde wird wohl, wenn nicht schon früher, spätestens vor der Weihnachtspause stattfinden.


Integriert in den 20-Pfeile-Wettkampf zum Beginn der Sommerpause, konnten Kyudo-Saar 1 und Kyudo-Saar 2 noch ihr Ergbnis in der Bundesliga verbesseren. Die erste Mannschaft mit Christina (4), Manfred (3) und Jürgen (2), kam auf 9 Treffer und die zweite Mannschaft konnte deutlich an Boden gut machen mit 14 Treffern. Es schossen Johannes 9, Peter 2 und Frank 2 mal ins Mato.


Die Mannschaftsergebnisse sind hier zu finden: EKF-Taikai 2019.


Mit einem ausreichenden Ergebnis (7; 1,1) konnten wir mit ShinZenBi gleichziehen. Schaun wir mal was die nächste Runde bringt. Der aktuelle Stand wird demnächst hier zu finden sein.



Mit einem 6er konnte Peter von ShinZenBi seine Mannschaft an die saarländische Tabellenspitze katapultieren. Für Kyudo-Saar 1 war der Tag nicht so glücklich (1;0;2) verlaufen. Liegt nun unsere ganze Hoffnung auf der zweiten Mannschaft, die am nächsten Samstag treffen muss: Zuschauer herzlich willkommen.


Einige Neuerungen sind nach reger Diskussion beschlossen worden:



100 Pfeileschiessen

Abbildung: Kyudo Bad Dürckheim e. V.



kyudo-Saar Pfeil und Bogen VHS-Kurs
Wir geben Ihnen einen unterhaltsamen Überblick über Kyudo, Japanisches Bogenschiessen mit folgenden Themen:

Heute war Großkampftag mit drei Mannschaften, die Bundesliga schiessen wollten: wir, mit zwei Mannschaften Kyudo-Saar 1 und Kyudo-Saar 2 und die Freunde von ShinZenBi. Für einen reibungslosen Ablauf hatten wir zwei Shajo aufgebaut und beim letzten Training nochmals das Wettkampf-Taihai geübt. Leider war die Trefferquote nicht wie gewünscht, immerhin konnten die ShinZenBi-ler mit einem Treffer auf Abstand gehalten werden ;-).

Kyudo-Saar 1: Manfred 3, Christina 2, Jürgen 3
Kyudo-Saar 2: Johannes 5, Peter o, Frank 3
Da ist noch Luft nach oben.


16. Februar 2019: Ganztagstraining


05. Januar: Neujahrs-Schießen 2019

Sieger sind: 1. Frank 2. Julia und 3. Manfred bei 14 TeilnehmerInnen mit neuem Teilnehmer-Rekord aus den Vereinen Kyudo-Saar, Kyudo-Saarbrücken und ShinZenBi.


Nachtrag August 2018: Julia mit Platz 3

Auf den Frankfurt Open konnte Julia einen ausgezeichneten 3. Platz erkämpfen.

Aus heutiger Sicht geht da aber noch mehr!


Kyudo-Fotos: Alain Scherer
 

Wer sich für Fotografie und/oder Kyudo interessiert ist bei Alain Scherer bestens aufgehoben.
Ich mag seinen Stil zu fotografieren: die Schärfeneinstellung auf den Schützen bei geringer Schärfentiefe läßt das Individuum aus der Gruppe für die Zeit des Schießablaufes heraustreten und die Bildsequenzen sind der passende Gegenentwurf für ein Videos. Sie lassen einem Zeit zu verweilen ohne den Fluss der Bewegung zu stören. (Johannes)

Oktober 2018: Bundesliga-Abschluss
 
 
Die Abschlusstabelle der Saison 2018 ist hier zu finden: Bundesliga 2018

22./29. September 2018: Bundesliga 4. Runde


 
 
Wir wünschen alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft!

Neues "Kyudo-und Mehr-Buch"
 
Kyudo and Business
In Ermangelung guten Wander-Wetters lag es nahe mal wieder nach Kyudo-Literatur zu suchen und siehe da, ein interessantes E-Book tat sich auf.
Der Autor Jérôme Chouchan ist the Managing Direktor von Godiva für u. a. Japan und 5. Dan Renshi.
Sein Ausgangspunkt ist der Kyudo-Lehrsatz: "Korrektes Schiessen führt immer zu wahren Treffer". Mit diesem und einer Reihe weiterer Lehrsätze und Werte aus der Welt des Kyudo, versucht er eine Unternehmensführung zu begründen deren Handlungsmaxime(n) er den Kyudo-Lehren entliehen hat.
Ich finde, das ist gut gelungen und lesenswert. Mehr Infos sind hier zu finden: Target.

EKF Seminar Hamburg 2018
 
"Ab Kuchiware beginnt erst die eigentliche Arbeit (CBH)."
 
Abbildung: Alster-Dojo Hamburg
 
Auf dem ersten Regional Seminar der EKF waren gleich zwei Saarländer vertreten: Selina von ShinZenBi in Saarbrücken und Johannes von Kyudo-Saar durften der Einladung folgen. Ausgetragen wurde das Seminar mit internationaler Besetzung im Alster-Dojo Hamburg  unter der Leitung von Feliks Hoff Sensei, 6. Dan Kyoshi und unter Mitwirkung von Sensei  Ray Dolphin, (UK) ebenfalls 6. Dan Kyoshi und Cornelia Brandle-Hoff 5. Dan Renshi.
Viele positive Eindrücke bleiben und die Korrekturen werden uns sicherlich wieder einen Schritt weiter bringen.

Neues aus Peters Blog
 
Hanare-Hayake

 Bundesliga 3. Runde:
Kyudo Saar 1: Etwas abgerutscht
Kyudo Saar 2: Knapp vor dem Lokalrivalen ShinZenBi, alle Ergebnisse sind hier zu finden: 3. Runde

EKF Seminar in Hamburg: Bericht demnächst hier.

Deutsche Einzelmeisterschaft
und Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in Karlsruhe: 23/24. Juni 2018: Bericht dazu ist hier: DEM 2018
 

 

Bundesliga-Ergebnisse (3. Runde, 23.06.2018)



23. Juni letztes Training vor der Sommerpause

 


Bundesliga-Ergebnisse (2. Runde, 14.04.2018)



VHS-Kurs: 21.04.2018

VHS-Kurs 2018
Die Abbildung ist ein Link auf "saarnews ... wissen was läuft"


Bundesliga: 14.04.2018


Bundesliga: 10.02.2018


Neujahrsschiessen 06. Januar  2018:


09. Dezember Mitgliederversammlung